Happy new year

es ist soweit. wir schreiben das jahr 2009. ich habe 2008 hinter mir gelassen, das jahr in dem ich am meisten gelernt habe und meine lebensfreude wieder bekommen habe. Ende 2008 hab ich wieder sehr vieles über bord geworfen, hab mich wieder einwickeln lassen, aber ich hab draus gelernt. an silvester allein zuhaus gewesen, nur weil ich wieder blödsinn geglaubt hatte. aber ich seh das jetzt nich negativ, so hab ich ende 2008 nochmal sehr viel gelernt, sehr viel verstanden. ich lasse das jahr 2008 hinter mir. mitnehmen werd ich auf jeden fall meine freunde, um die ich mich sofort wieder mehr kümmern werde, da ich sie doch bissl hängen lassen habe. joa was nehm ich noch mit, auf jeden fall meine ganzen erfahrungen und erkenntnisse un ja ich danke ihr eigentlich dafür, wie es gestern gelaufen ist. ich hab wieder gemerkt, was sie für ein mensch ist un warum sie mich in meinen leben kein stück weiter bringt. ich brauche nun mal ein mensch, der sich auch ändert, der wächst, sich weiter entwickelt un nich auf der stelle bleibt, un vorallem mit dem ich tiefsinnige unterhaltungen führen kann. was ich noch mitnehme is auf jeden fall mein kätzchen. un ja engel, es tut mir leid, was ich dir angetan hab, aber ich verspreche dir, es wird kein hund mehr in die wohnung gelassen. umziehn werden wir auch un das schon in zwei wochen. un einen menschen nehm ich auch auf jeden fall mit ins jahr 2009. am sonntag sehn wir uns endlich un ich freu mich einfach so riesig. wenn ich daran denk, dann kribbelt wieder alles . mein größtes hobby momentan is einfach nur ihre sms lesen un glücklich zu sein . hach ja ich hab mich völlig verknallt un es fühlt sich so gut an, weil es momentan einfach wieder super mit ihr läuft.

gut dann werd ich jetzt mal weiter machen, hab noch viel vor heute .

 

1.1.09 13:16

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung