Sehnsüchte

ich sehne mich so sehr nach dingen, die ich nie bekommen werde. nach mütterlicher liebe, die ich nich erhalten habe. nach väterlicher liebe, die ich noch weniger erhalten habe. ich sehne mich nach einer beziehung, aber ich habs schon wieder geschafft es zu vermasseln. ich sehne mich generell nach liebe, aber mir is klar geworden, dass meine partnerin mir nie die liebe geben kann, die ich brauche, meine partnerin müsste mir all die liebe geben, die mir meine eltern nie gegeben haben. un es is doch irrwitzig, ich bekam mal so viel liebe un hab es nich ausgehalten, konnte nicht glücklich sein, hab es nicht ertragen. ich habe einen nach dem anderen abgeschossen, der mich von ganzen herzen geliebt hat, der alles für mich getan hätte, aber ich hab es nich ertragen. dabei sehn ich mich doch so sehr nach der vollkommenen liebe, aber warum ertrag ich sie nicht, wenn ich sie bekomme? weil es neu für mich ist? ungwohnt? ein gefühl, das ich mir so sehr gewünscht habe, dass ich es nich kenne un deswegen nich aushalte. warum ertrag ich es nicht? warum verlieb ich mich immer in die menschen, um die ich kämpfen muss? warum kann ich mich nicht drauf einlassen, dass mich jmd bedinungslos liebt? warum kann ich die liebe nicht erwidern un es einfach nur genießen? ich wünsche mir etwas so sehr, aber wenn ich es bekomme, kann ich es nicht annehmen, nicht aushalten, nicht ertragen. es überfordert mich.

ich frag mich was hat das leben für einen sinn, wenn ich mich nach etwas sehne, was ich sowieso nich ertrage, sobald ich es habe... soll ich mein leben lang unglücklich sein? mein leben lang auf der suche nach der unendlichen liebe, ja un dann? wenn ich sie hab, ertrag ich sie nicht einmal und lande wieder in der einsamkeit. verdammt dazu allein zu sein, mein ganzes leben lang allein? die liedzeile schwirrt mir ständig durch den kopf. ich finde keinen ausweg daraus, aber ich weiß genau, wenn ich die sehnsucht, den wunsch nicht ablege, wird es mir nie besser gehn. ich muss für mich leben, aber ich kann es nicht. ich kann nicht alleine leben. ich sehne mich nach einer partnerin, nach familie, erst dann is mein leben erfüllt, aber ich werde es wohl nie bekommen... das macht mich so sehr traurig, dass ich am liebsten mit dem auto gegen die Wand fahren würde...

8.1.09 21:01

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


blubb (10.1.09 04:50)
ich lese nur noch selten deinen Blog und muss gestehen, ich habe mich gefreut für dich! für Dich das du dein glück gefunden hast! aber tut mir echt leid das es nichts wurde.
Aber kämpfe um einen Menschen der dich verdient.. und das haben nur sehr wenige auf dieser Welt ;-)

glg und blubb ^^

und das mit dem Auto und Wand, lassen wir mal lieber ;-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung